Nahrungsergänzungsmittel, Vitalstoffe und Folsäure

  • 9 Jahren ago
  • 969 Views
  • 1 0

Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Aminosäuren, Folsäure und die guten Fettsäuren braucht der menschliche Körper unbedingt. Ohne diese lebenswichtigen Stoffe wird jeder Mensch krank und bekommt Mangelerscheinungen. Deshalb gibt es Nahrungsergänzungsmittel, die Sie zu sich nehmen können, um den Ausgleich zu schaffen.

Nahrungsergänzungsmittel sind Erzeugnisse, die man aus Nährstoffen oder aus anderen Stoffen in konzentrierter Form gewinnt. Das können Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente aber auch Ballaststoffe und Pflanzenextrakte sein. Sie werden in Kapseln, Tabletten, Dragees oder in Pulver angeboten und eingenommen. Da sie nicht zu den Arzneimitteln gehören, sondern zu den Lebensmitteln zählen, dürfen sie keine Nebenwirkungen haben.

Vitalstoffe gehören zu den wichtigen Bausteinen, die der menschliche Körper braucht. Da wir in der heutigen Zeit gerne mal schnell zu Fertiggerichten greifen, kann schnell ein Mangel entstehen, da dort die wichtigen Vitalstoffe fehlen. Obst und frisches Gemüse enthalten viele dieser lebenswichtigen Stoffe, sollten allerdings ziemlich schnell nach der Ernte verzehrt werden. Da es aber oft lange Transportwege gibt, gehen diese oft schon verloren, bis sie auf unserem Teller landen.

Das Gleiche gilt für Folsäure, sie ist ein wasserlösliches Vitamin. Gerade Frauen, die schwanger werden möchten, oder schwanger sind, sollte unbedingt diese Vitamine zu sich nehmen. Am besten in Form einer Tablette. Der beste Folsäure-Lieferant ist grünes Blattgemüse, Hülsenfrüchte, Grünkohl, Eier, Fleisch oder auch Milch. Gerade in den ersten 3 Schwangerschaftsmonaten sind diese Vitamine, die wichtigsten die man braucht. Bei Folsäuremangel kann sich das Zentralnervensystem des Fötus nicht richtig entwickeln. Im schlimmsten Fall kann es zu Fehlbildungen kommen wie ein offener Rücken oder ein Lippengaumen Spalte bilden.

Deshalb ist es wichtig, das man in der heutigen Zeit diese wichtigen Stoffe in Form von Kapseln, Tabletten oder in Pulverform zu sich nimmt. Die Versorgung über gewöhnliche Lebensmittel ist einfach nicht immer gegeben.

All Comments

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.